Forum der Gilde Deutscher Ritterorden auf dem Server Dun Morogh
#1

Ghostcrawler über die Zauber-Rotationen der Hexenmeister

in News 02.12.2008 12:07
von Lethos | 2.886 Beiträge | 2904 Punkte

Ghostcrawler berichtet von zwei möglichen Änderungen am Hexer

In den amerikanischen WoW-Foren wird wieder fleißig über Hexenmeister und ihre Zauber-Rotationen diskutiert.
Hexenmeister sind der Meinung, dass keiner der Talentbäume einen Vorteil für das Spiel im PvE hat.
Während der „Zerstörungs“-Baum vor Wrath of the Lich King darauf abzielte, nur „Schattenblitz“ zu zaubern,
sind Hexenmeister nun der Meinung, dass die Talente wieder nur einen einzigen Zauber unterstützen und zwar „Verbrennen“.
Die „Gebrechen“-Talente und -Fähigkeiten hingegen bieten viele unterschiedliche Zauber-Rotationen, aber keinen extrem hohen Schaden in kurzer Zeit.
Ghostcrawler entgegnet, dass die Entwickler über mehrere Lösungen für das Rotations-Problem grübeln.



„Ein Ansatz wäre Schaden-über-Zeit-Zaubern in etwa die gleiche Dauer zu geben,
so dass Ihr Euch nicht so sehr auf die Dauer der Sprüche konzentrieren müsst.
Ein anderer Ansatz wäre, die Standard-Rotation zu entschlacken, indem wir einige der Schaden-über-Zeit-Zauber daraus entfernen.
Das sind die beiden Überlegungen, an denen wir derzeit arbeiten, allerdings ist es noch zu früh zu sagen,
für welche Lösung wir uns entscheiden werden.“


Quelle: Buffed.de

nach oben springen

#2

RE: Ghostcrawler über die Zauber-Rotationen der Hexenmeister

in News 02.12.2008 17:50
von Siegurd | 705 Beiträge | 705 Punkte

Also das übliche Gegreine ; Ich-mach-kein-Damage ...

nach oben springen

#3

RE: Ghostcrawler über die Zauber-Rotationen der Hexenmeister

in News 02.12.2008 18:08
von blitzbonus | 688 Beiträge | 688 Punkte

ja, die üblichen aktivitäten sich zu verbessern.

kein übles vorhaben im eigentlichen sinne, nur eben nicht so spannend was in der mehrheit daraus gemacht wird.
unterm strich heisst es dann geweine.

was mich aber grade motiviert zu schreiben sind weniger die hexer.
die temporären waffenverzauberungen sind ja verschwunden um schamis und schurken die möglichkeit zu geben, keinen nachteil zu verspüren bei temp. waffenverzauberungen wie gifte, totemskills und den darüber aufgetragenen waffenölen der caster.
leider und irgendwie ist eine lösung daraus entstanden eben die zaubersteine der hexer als waffenenchant zu machen. eigentlich gut.
jedoch fehlen den priestern heilpalas, druiden und magiern irgendwie verbesserungsmöglichkeiten.
hat darüber schon jmd was gefunden?

grüße
pete

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 4 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2392 Themen und 7970 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de